Fortbildung „Möge der Sinn mit Dir sein!“

Grenzsituationen führen dazu, dass Menschen den Sinn des Lebens in Frage stellen: Auslöser können individuelle Krisen und Umbrüche sein, aber auch kollektive Bedrohungen wie eine Pandemie oder die Bedrohung durch den Klimawandel. Solche Sinnkrisen sind oft mehr als nur eine Begleiterscheinung psychischer Erkrankungen: Sie bieten eine Chance, die bisherige Lebensführung und die Zukunftsplanung zu überdenken. Sinnstiftende Interventionen helfen Menschen, mehr Sinnerfüllung zu erleben, was sich positiv auf die psychische Gesundheit auswirkt.
Der Workshop soll Psychotherapeut:innen für Sinnfragen und die damit verbundenen Chancen sensibilisieren und sie ermutigen, sich mit ihren Patientinnen auch den größten Fragen des Lebens zu stellen. Geboten wird ein pragmatisches Rahmenmodell, das wissenschaftliche und philosophische Hintergründe verbindet. Schulenübergreifend werden Interventionen für den therapeutischen Alltag abgeleitet.

Anmeldung / Organisatorisches
Online-Workshop (Zoom)
nächster Termin:
29.02.2024 – 09:00 – 16:30
Zielgruppe: Psychotherapeut:innen, Psychotherapeut:innen in Ausbildung
Umfang: 8 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Kosten: 210 € pro Person
Anmeldung: Bei Interesse melden Sie sich bitte per Email unter info(at)psychotherapie-hattingen.de. Wir senden Ihnen dann eine Email mit Details zur Anmeldung.

Die Akkreditierung wird bei der Psychotherapeutenkammer NRW beantragt. Voraussichtlich können 10 Punkte vergeben werden.

Vorbehalt
Sollte eine Veranstaltung eine Mindestanzahl an Anmeldungen unterschreiten, behalten wir uns vor, die Veranstaltung rechtzeitig abzusagen. Bereits gezahlte Anmeldegebühren werden dann selbstverständlich in voller Höhe zurückerstattet.